Fördermitglieder
Satzung

Bei Fragen, Anregungen und Problemen wenden Sie sich bitte an die Mitglieder des Partnerschafts-komitees.

balken

Partnerschaftskomitee der Gemeinde Nottuln e.V., Fachbereich Chodziez

Aufgabe des Komitees ist es, den Kulturaustausch und die Völkerverständigung zwischen Deutschland und dem europäischen Ausland zu fördern. Durch ständiges Bemühen will das Komitee immer wieder neue Kontakte und Begegnungen arrangieren bzw. anregen und dadurch den Kulturaustausch, die Völkerverständigung und die Partnerschaft fördern und pflegen. (Aus der Satzung des Partnerschaftskomitees, §2)
balken

Fördermitglied im Komitee für Städtepartnerschaft werden

Seit 30 Jahren unterhält die Gemeinde Nottuln eine Städtepartnerschaft mit St. Amand Montrond in Frankreich, seit über 20 Jahren eine Städtepartnerschaft mit der polnischen Stadt Chodzież.

Beide Partnerschaften sind lebendig, viele Menschen aus den Partnerstädten begegnen sich regelmäßig, viele Vereine treffen sich, gerade der Jugendaustausch liegt allen Beteiligten sehr am Herzen und wird sehr rege betrieben.

Unterstützen Sie diese Partnerschaften. Mehr....

balken

Versöhnung bleibt ein laufender Prozess

Bürgermeister Schneider und Komiteevorsitzender Hülsbusch schreiben Chodziez

Nottuln - Bürgermeister Peter-Amadeus Schneider und Robert Hülsbusch, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees, Fachbereich Chodziez, haben an die Partnergemeinde Chodziez einen Brief verfasst, in dem sie an den Beginn des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren, an dessen Anfang der Überfall auf Polen stand, erinnern. Mehr.....

balkenkomiteetreffen 1999

 

 

Die Mitglieder der Partnerschaftskomitees aus Chodziez und Nottuln bei einem gemeinsamen Treffen in Berlin im September 1999.

balken

Abschiedsrede für Jan Margowski

Am 19.5.2013 wurde Jan Margowski als Vorsitzender des Partnerschaftskomitees in Chodziez im Rahmen einer Komiteesitzung verabschiedet. Seine Nachfolgerin ist Beata Swiderska. Hier ist die Abschiedsansprache von Robert Hülsbusch. Mehr.....

balken

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2011

Bürgermeister Peter Amadeus Schneider und Robert Hülsbusch haben zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel einen Brief an den Bürgermeister in Chodziez verfasst. Mehr.....

balken

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2009

Zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel haben Bürgermeister Peter Amadeus Schneider und Robert Hülsbusch, Vorsitzender des Komitees für Städtepartnerschaft, Fachbereich Chodziez wieder einen Brief an die Menschen in der Partnerstadt Chodziez verfasst. Mehr.....

balken

Brief an die Freunde in Chodziez

Nottulns Bürgermeister Peter Amadeus Schneider und Robert Hülsbusch, der Vorsitzende des Partnerschaftskomitees Chodziez, haben anläßlich des 70. Jahrestages des Überfalls auf Polen (1. September 1939) einen gemeinsamen Brief an die Bürgerinnen und Bürger in Chodziez geschrieben. Mehr.....

balken

30 Gäste aus Chodziez kamen zum Martinimarkt 2008

Das Komitee für Städtepartnerschaft blickt zufrieden  zurück auf die Martinitage, zu denen einmal mehr eine große Gruppe von Freunden aus der Partnerstadt zu Gast waren. Darunter auch die Mitglieder des polnischen Komitees.  
Es war ein „eindrucksvoller Besuch“ stellte Komitee-Vorsitzender Robert Hülsbusch mit Blick auch auf die Resonanz aus Polen fest. Eindrucksvoll nicht zuletzt deshalb, weil das Programm rund um Kirmes, Ausstellung und Markt den Gästen gefiel, es aber auch abseits des Trubels viel Zeit für persönliche Begegnungen gab. Ein Höhepunkt war sicher auch die Rundfahrt durch die Gemeinde und die Begegnung mit dem Kiepenkerl unter dem Longinusturm.
Mehr dazu können Sie in den Schlaglichtern lesen. mehr.....

Eine kleine Fotogalerie des Besuches finden sie hier. mehr......

balken

Antrittsrede von Bürgermeister Peter Amadeus Schneider

Nottulns neuer Bürgermeister Peter Amadeus Schneider freute sich auf die Teilnahme an den beiden Städtepartnerschaften mit St. Amand Montrond und Chodziez. Hier seine Antrittsrede im Partnerschaftskomitee. Mehr.....

balken

Ablösung im Vorstand

Am 11.März 2004 gab Hansjörg Krukenberg seinen Vorsitz des Komitees nach 14 Jahren ab. Dankesworte vom neuen Vorsitzenden Robert Hülsbusch für seine hervorragende Arbeit. mehr.....

balken

Beitritt Polens in die EU

Am 1.Mai 2004 tritt Polen der EU bei. Zu diesem geschichtsträchtigen Ereignis haben Bürgermeister Heinz Fliß und der Vositzende des Partnerschaftskomitees, Fachbereich Osteuropa einen Brief nach Chodziez geschrieben. - "Weimarer Dreieck" auf lokaler Ebene. mehr.....

balken