schlaglichter
2011-2013
2014-2016

Einige Artikel sind vollständig hinterlegt, zur Ansicht bitte auf das Datum klicken.

balken

Optimistisch in die Zukunft

Brief an die polnische Partnerstadt Chodziez

Nottuln. Zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel haben Bürgermeister Peter Amadeus Schneider und Robert Hülsbusch, Vorsitzender des Komitees für Städtepartnerschaft, Fachbereich Chodziez wieder einen Brief an die Menschen in der Partnerstadt Chodziez verfasst. In diesem Brief heißt es unter anderem:
Auch 2009 gab es wieder viele Begegnungen zwischen den Menschen unserer Städte. Besonders freuen wir uns, dass wieder viele junge Menschen aus Nottuln in Chodziez sein durften – Schüleraustausch, Sportbegegnungen usw. Gerade der Volkslauf um den See in Chodziez hat bei den jungen Sportlern in Nottuln eine große Attraktivität. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Ihr unsere Mädchen und Jungen so herzlich empfangt und ihnen ein tolles Besuchsprogramm bietet. Auf im kommenden Jahr wollen wieder 50 junge Läuferinnen und Läufer zum Lauf um den See kommen. 
Wir bedanken uns auf diesem Weg auch noch einmal für den angenehmen Aufenthalt, den Ihr uns als Komitee im Oktober bereitet habt. Mit vielen Eindrücken und warmen Herzen fuhren wir zurück nach Nottuln. Auch der Besuch auf dem Friedhof, der intensive Gefühle in uns auslöste, hat dazu beigetragen.
Die gemeinsame Komiteesitzung zeigte: Die Partnerschaft zwischen unseren Städten ist sehr lebendig und vielfältig. Um so viele Kontakte zwischen unseren Städten werden wir beneidet.
Sehr froh sind wir auch, dass wir gemeinsam an den 70. Jahrestag des Überfalls deutscher Truppen auf Euer Heimatland gedacht haben. „Erinnerung“, „Versöhnung“, „Frieden“ – diese Worte zieren seit ein paar Wochen den Eingang unserer kleinen Kapelle an der Katholischen Kirche in Nottuln. Hier haben wir am 1. September an das Jahr 1939 gedacht. Hier haben wir an Euch gedacht. Wenn Ihr im kommenden Jahr zu uns kommt, werden wir gemeinsam diese Kapelle aufsuchen… So sehen wir optimistisch in die Zukunft, blicken mit großer Erwartung und Spannung auf das neue Jahr. Und so freuen wir uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

Westfälische Nachrichten, 28.12. 2009

balken