schlaglichter
2011-2013
2014-2016

Einige Artikel sind vollständig hinterlegt, zur Ansicht bitte auf das Datum klicken.

balken

bürgermeister
Jacek Gursz

Chodziez hat einen neuen Bürgermeister

Chodziez. Die polnische Partnerstadt Chodziez hat einen neuen Bürgermeister: Jacek Gursz. Dies erfuhr das Komitee für Städtepartnerschaft jetzt von Andrzej Skibinski, Mitglied des Komitees für Städtepartnerschaft in Chodziez. Schon vor einer Woche fanden in ganz Polen Kommunalwahlen statt. Jacek Gursz ist 37 Jahre jung, von Beruf Buchhändler und Mitglied der PO (Platforma Obywatelska -Bürgerplattform). Er bekam genau 4182 Stimme, während sein Konkurrent, der bisherige Bürgermeister Wojciech Nowaczyk, nur 1816 Stimmen auf sich vereinen konnte. Eine Stichwahl war damit überflüssig. Auch der Stadtrat wurde neu gewählt. Dort sitzen nun – nach Auskunft von Andrzej Skibinski - zehn Ratsmitglieder, die eher dem konservativen Lager zugerechnet werden können, und fünf Ratsmitglieder werden von der Demokratischen Linksallianz gestellt. Andrzej Skibiniski freute sich in dem Telefongespräch mit Robert Hülsbusch, Vorsitzender der Komitees für Städtepartnerschaft, Fachbereich Chodziez, sichtlich über den Ausgang der Wahl: „Den Bürgermeister kenne ich gut. Der war mein Schüler. Die ganze Familie habe ich schon unterrichtet. Ein feiner Kerl!“ Und auch mit dem Ergebnis der Wahlen für den Stadtrat war er einverstanden: „Gut, dass keiner von der Entenpartei gewählt wurde!“ Entenpartei, das ist in Polen das Schimpfwort für die Partei der Zwillingsbrüder Kaczynski. Der eine ist Staatspräsident, der andere Ministerpräsident – beide sehr umstritten.

Westfälische Nachrichten, 11. November 2006

balken