schlaglichter
2011-2013
2014-2016

Einige Artikel sind vollständig hinterlegt, zur Ansicht bitte auf das Datum klicken.

balken

Langeweile ist in Polen ein Fremdwort

Eine Reise nah Chodziez

Nottuln. Vom 20. bis zum 27. März besuchte die Nottulner Liebfrauen-Realschule ihre Partnerschule - das Liceum in Chodziez. Nach elfstündiger Reise erreichten die 17 Schüler und ihre beiden Lehrerinnen, Vera Brendel und Ruth Möllenkamp, Chodziez und wurden dort von den bereits im September kennen gelernten Freunden herzlich empfangen.
Für die nächsten Tage erwartete sie dann ein reichhaltiges Programm, das Langeweile nicht aufkommen ließ: In Chodiez wurde die Gruppe vom Landrat empfangen. Die Stadt wurde erkundet, eine Porzellanmanufaktur besucht und trotz des winterlichen Wetters eine Waldrallye mit anschließendem Lagerfeuer veranstaltet. Natürlich stand auch der Besuch des Unterrichts auf dem Stundenplan. Besonders interessant war auch der Besuch eines Kindergartens, der Einblicke in die Vorschulerziehung in Polen gab. Gemeinsame Ausflüge nach Torun und Posen, der dortige Besuch des Kopernikus-Museums und des Nationalmuseums, gaben den Schülern die Möglichkeit, mehr über die Kultur und Geschichte Polens zu erfahren.
Die Zeit verging in Windeseile, und schon bald hieß es wieder, Abschied zu nehmen. Aber Internet-Chat und E-Mails machen es heute leicht, den Kontakt aufrecht zu halten ...

Westfälische Nachrichten, 4. April 2006

balken